First Responder

Die Bezeichnung „First Responder“ steht für eine Einheit, die als Ergänzung zum Rettungsdienst fungiert und diesem im Bedarfsfall vorauseilt. Wörtlich übersetzt heißt First Responder „zuerst Antwortender“, was im Prinzip genau der Tätigkeit entspricht. Sollte es vorkommen, dass der Rettungswagen eine längere Anfahrt aufgrund der Distanz oder der Wetterbedienungen hat, wird die First Responder Einheit Ostbevern alarmiert. Dies Erfolgt über Digitalmelder, die jedem Mitglied zur Verfügung gestellt werden. Sobald der Melder einen Einsatz anzeigt eilen die Rotkreuzler zur Wache und besetzten den KTW. Wenn min. 2 Einsatzkräfte im Fahrzeug sitzen rücken wir mit Sonder- und Wegerechten zum Einsatzort aus, um vor Ort erweiterte Erste Hilfe zu leisten. Dadurch verkürzt sich das sogenannte Therapie Freie Intervall, was z.b. bei einem Herzinfarkt oder Schlaganfall die Heilungschancen wesentlich erhöht. Nach dem Eintreffen des Rettungswagens übergeben wir den Patienten und assistieren der RTW Besatzung bei der weiteren Versorgung.
Momentan besteht die First Responder Einheit Ostbevern aus 9 DRK-Einsatzkräften, die im wöchentlichen Wechsel rund um die Uhr Bereitschaft haben.


Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Wollen Sie mit machen?
Dann kontaktieren Sie uns!
Wir brauchen Sie!

Unsere Mitglieder