Fahrzeuge

Bezeichnung: KTW / Krankenwagen

Funkrufname: DRK-EE2-KTW-1

Beschreibung:
Der KTW ist sowohl dafür konzipiert Patienten zu transportieren als auch vor Ort als Mobiler Behandlungsraum eingesetzt zu werden. Im Einsatz ist das Fahrzeug bei First Responder Einsätzen, Sanitätsdiensten und im Katastrophenschutz.

Ausrüstung:
- Fahrtrage
- Schaufeltrage
- Notfallrucksack
- Absaugpumpe
- Meducore Standard
- Medumat Easy CPR
- Diverses Sanitätsdienst Material

 

 

Bezeichnung: MFZ / Mehrzweckfahrzeug

Funkrufname: DRK-OST1-MZF-1

Beschreibung:
Unser Mehrzweckfahrzeug ist ein vom Land NRW ausgemusterter Arzttruppkraftwagen. Mit seinen sechs Sitzplätzen und dem großen Laderaum eignet er sich optimal für jeden größeren Einsatz.

Ausrüstung:
- Sanitätsrucksack
- K50 Sanitätsdienst
- Zelt SG 30
- 10 Tragen
- 20 Decken
- Hockerkocher
- 2 Bierzeltgarnituren

 

 

Bezeichnung: MTF / Mannschaftstransportfahrzeug

Funkrufname: DRK-EE2-GW-TECH-1

Beschreibung:
Der Opel Vivaro hat neun Sitzplätze und wird für Sanitätsdienste, Kindergarten, Blutspende, Jugendrotkreuz, Ausbildung und als Zugfahrzeug den Geräteanhänger Technik und Sicherheit eingesetzt.

Ausrüstung:
- Sanitätsrucksack

 

 

Bezeichnung: Geräteanhänger Technik und Sicherheit

Funkrufname: -

Beschreibung:
Auf dem Geräteanhänger Technik und Sicherheit ist das Material für den Techniktrupp der Einsatzeinheit 2 verlastet. Dessen Aufgabe besteht darin, im Einsatzfall für Strom, Heizung, Absicherung der Einsatzstelle, u.v.m. zu sorgen.

Ausrüstung:
- Stromaggregat
- Zeltbeleuchtung
- Umfeldbeleuchtung
- Zeltheizung
- Absperrmaterial
- diverse Stromkabel
- Werkzeug